ionair (Archiv 2020)

News

ionair wächst

ionair – das Label für anspruchsvolle Lösungen im Bereich des Raumklimas. Unter dem Namen LK Luftqualität AG im Jahre 1993 gegründet, ist ionair heute weltweit tätig. Neu vertreibt das Unternehmen die energiesparenden Systeme der Luftentkeimung und der Geruchsneutralisation mit einer eigenen Vertretung auch in Deutschland. ionair Deutschland mit Sitz in Koblenz ist im Juli 2020 eigens dafür gegründet worden. Der neue Mann im Team: Claus Nonninger.

Neuer Partner

Wir stellen unseren Partner Phil Davis vor. Im Gespräch steht er Red und Antwort wie es zur Zusammenarbeit mit ionair kam, welche Prioritäten er bei der Auswahl seines Partners setzte, und was die Besonderheiten des UK-Marktes sind.

Exklusivabkommen

Seit Februar 2020 ist Phil Davis gemeinsam mit dem Hauptsitz ionair in Verhandlungen mit der SSE, einem der führenden Energiekonzerne in Grossbritannien, um das AQS in England und Irland auf den Markt zu bringen. Dieser Meilenstein und die Schritte, die es brauchte, um das Exklusivabkommen zu unterzeichnen, erzählt uns Phil Davis.

Pilotprojekt

Als Teil der Konformitätsprüfung und «due diligence» mit SSE wollten wir uns vergewissern, allen Anforderungen seitens SSE gerecht zu werden und allfällige Zweifel aus dem Weg zu räumen. Wir sahen uns eine Reihe von Bürogebäuden der SSE an, doch am Ende wählten wir ein mittelgrosses Bürogebäude im Südosten Englands, einem bekannten Gebiet mit schlechter Luftqualität.

Reif für die Insel

Nicht nur in Deutschland werden Systeme der ionair verkauft, sondern auch in den entlegensten Gegenden wie im Südpazifik werden Luftreinigungs-Anlagen benötigt.

Klein und doch weltweit tätig

ionair hat sein Headquarter in der Schweiz. Sie Systeme und Produkte vertreibt das Zentralschweizer Unternehmen jedoch weltweit über Tochtergesellschaften und lokale Partner. Wenn kein Partner vor Ort ist, muss von der Schweiz aus schnell gehandelt werden, wie das jüngste Beispiel einer Anfrage eines Casinos im aufstrebenden Vietnam zeigte.

Events

Im Moment gibt es keine Einträge

Briefly and concisely explained
There’s no question about it: we need it. Fresh air to live that is. However, the quality of our indoor air is not always particularly good. Industry, traffic or other sources of emission blow out harmful substances, which means that ventilation and air conditioning in buildings is a real challenge. Ionization provides a remedy. We explain here in a straightforward and comprehensible way how this works. We hope you find it interesting…

 

Ionization removes viruses
The results surpassed all our expectations. The test arrangement demonstrated that a reduction in surrogate viruses of more than, believe it or not, 99 percent is possible thanks to ionization. You can see how the Air Quality System (AQS) from ionair accomplishes this in the video here…